SAM

 
none
Das Schülerlabor Advanced Materials (SAM) wurde 2011 am Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe gegründet.
Der Kerngedanke des SAM ist es, Schülern durch eigenes Experimentieren das Entdecken der Materialwissenschaft zu ermöglichen. Sie können z.B. selbst Verbundwerkstoffe herstellen, eine Brennstoffzelle bauen, Kleber herstellen, etwas über Handy-Recycling lernen u.v.m.
Der Zusammenhang zwischen Physik, Chemie und Materialwissenschaft wird im Schülerlabor anhand ausgewählter Experimente deutlich und macht klar, dass naturwissenschaftliche Kenntnisse für das Fach unerlässlich sind, da diese die Grundlage der Forschung bilden. 2016 besuchten knapp 1100 Schüler und Schülerinnen das SAM.
 
 
  • Schuelerlabor_Materialwissenschaft_94626
  • Schuelerlabor_Materialwissenschaft_94651
  • Schuelerlabor_Materialwissenschaft_94692
  • Schuelerlabor_Materialwissenschaft_94709
Schüler im SAM beim Handy-Recycling.
Fotos: Oliver Dietze