Dillinger vertieft strategische Partnerschaft mit Materialforschern der UdS

Das saarländische Stahlunternehmen AG der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger) will seine strategische Partnerschaft mit der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik an der Universität des Saarlandes und dem Steinbeis-Forschungszentrum für Werkstofftechnik (MECS) langfristig fortsetzen. Seit 2014 hat der Stahlspezialist gemeinsame Forschungsprojekte zum Thema Stahl mit fast einer Million Euro gefördert, für die kommenden drei Jahre wird die Förderung in gleicher Höhe fortgesetzt. Drei Professoren der Saar-Uni haben sich dadurch mit ihren Teams auf den vielseitigen Werkstoff konzentrieren können. Das Ergebnis: Drei Doktorarbeiten kurz vor dem Ziel, 25 Bachelor- und Masterarbeiten, zehn internationale Veröffentlichungen und 20 Vorträge auf wissenschaftlichen Konferenzen.

weiterlesen…

Dez, 20, 2017